Trenner
 

(Anzeige)

"Jahressteuergesetz": Bundestag beschließt zahlreiche Änderungen
 

Vergangene Woche hat der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ beschlossen. Auf den Referentenentwurf, in dem das Gesetz noch als „Jahressteuergesetz 2018“ bezeichnet wurde, erfolgten zahlreiche Ergänzungen und Änderungen in verschiedenen Steuerrechtsgebieten. (...mehr)


Auftragsverarbeitung: (K)ein Thema für Buchhaltungsbüros?
 

Sind selbstständige Bilanzbuchhalter im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Auftragsverarbeiter und müssen entsprechende Vereinbarungen mit ihren Mandanten treffen oder sind sie davon befreit? Bisher galten "Berufsgeheimnisträger" wie Steuerberater nicht als Auftragsverarbeiter, da sie nicht weisungsgebunden agieren, sondern eigenständige Wertungen vornehmen. Für selbstständige Bilanzbuchhalter sollte das nicht gelten. Doch BVBC-Rechtsexperte Matthias Pruns ist überzeugt: Eine Abregnuzung nach Berufsgruppen ist nicht sachgerecht.

⇒ Lesen Sie hier, weshalb auch die Aufsichtsbehörden sich nicht einig sind.


„Controller sind bei Kollegen unbeliebt“
 

Controller sind Zahlenfans, Kontrollfreaks, Einzelgänger, bei Kollegen unbeliebt und natürlich immer rational. Stimmt nicht? Das Hochschulmagazin "audimax Wi.Wi" hat bei BVBC-Beirat Professor Dr. Volker Steinhübel und anderen Controlling-Experten nachgefragt, was an Klischees über Controllerinnen und Controller wirklich dran ist, und was längst überholt ist.

Hier geht's zum „Klischee-Wahrheits-Check".


Veranstaltungen
 

⇒ alle Veranstaltungen: BVBC-Veranstaltungskalender


BVBC-Intensivlehrgang: Fit in die Bilanzbuchhalterprüfung 2019
 

Im Februar startete der BVBC mit seinem ersten eigenen Crashkurs zur Vorbereitung auf die Bilanzbuchhalterprüfung ins neue Jahr. 2019 geht der Intensivlehrgang in die nächste Runde und bereitet alle, die sich der Frühjahrsprüfung nach neuer Verordnung stellen, auf ihre anstehenden Klausuren vor. Insgesamt vier Module stehen zur Auswahl und können einzeln belegt werden.

23.02. bis 01.03.2019 | Stuttgart


Vergünstigungen für BVBC-Mitglieder
 

FOCUS & FOCUS MONEY: BVBC-Mitglieder lesen beide Wochenmagazine als E-Paper oder in der APP jetzt dauerhaft zum Nulltarif!  hier 100 % Rabatt sichern

Springer Professional: Erhalten Sie mit der digitalen Datenbank "Springer Professional" Zugriff auf die neuesten Fachbücher und -zeitschriften! Pro Jahr kommen mehr als 5.000 neue Medien hinzu, auf die Sie vollen Zugriff haben. 35 % Rabatt für BVBC-Mitglieder

⇒ Noch mehr sparen: Alle Mehrwerte auf einen Blick!


Best-Practice-Lösung
 

Investitionen zuverlässig und effizient bewerten (Anzeige)

Viele zufriedene Kunden aus allen Branchen – vom Selbständigen bis zu weltweit agierenden Konzernen.

Weitere Informationen und unverbindlich testen:

www.datapartner.fi/de   www.ap-finance-solutions.de


Jobbörse
 

⇒ noch mehr Jobs: BVBC-Jobbörse


Link-Tipps
 

⇒ immer auf dem neuesten Stand: facebook.com/BVBC.e.V


(Anzeige)

Klicken Sie hier, wenn Sie den BVBC-Newsletter zukünftig nicht mehr empfangen möchten.

Impressum


Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V.
Am Propsthof 15-17
53121 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 63 93-0
Fax: +49 (0)228 / 9 63 93-14
E-Mail: kontakt@bvbc.de
Internet: http://www.bvbc.de
Hinweise zum Datenschutz
 

 


Umsatzsteuer-ID: DE154799680 | Vereinsregister: VR 5086 | Amtsgericht: Bonn
Vertretungsberechtigt i.S. des Vereinsregisters:
Jörg Zeyßig, Rainer Föllmer, Uta-Martina Jüssen, Raimund Besold