Trenner
 

Meldefrist fürs Transparenzregister am 01.10.2017 abgelaufen
 

Seitdem das neue Geldwäschegesetz im Juni in Kraft getreten ist, existiert ein Transparenzregister, an das Organisationen alle an ihnen wirtschaftlich berechtigten Personen melden müssen. Wie der BVBC mehrfach hinwies, ist die Eintragungsfrist am 01.10.2017 abgelaufen. Betroffene Unternehmen sollten die Meldung umgehend nachholen, es drohen Bußgelder von bis zu fünf Millionen Euro. ...mehr

⇒ Aktualisierte Praxishinweise

Tipp: Nutzen Sie auch die kostenfreien Webinare des Bundesanzeiger Verlags!


Professor Dr. Horst Walter Endriss neuer BVBC-Ehrenbeirat
 

Seit Jahrzehnten setzt sich Professor Dr. Horst Walter Endriss für die Belange von Bilanzbuchhaltern ein. Er kämpft unermüdlich für einen fairen Umgang mit Prüflingen und für den Stellenwert dieses anerkannten Berufes. In Würdigung seiner herausragenden Verdienste und seines unermüdlichen Einsatzes für den BVBC, dessen Gründung er initiiert und den er maßgeblich geprägt hat, ernannte ihn der BVBC  zum BVBC-Ehrenbeirat. Neben Rechtsanwalt Dr. K. Jan Schiffer ist Professor Dr. Endriss der zweite Ehrenbeirat des Verbands.


Mittelstandsallianz: Neuer Imagefilm mit BVBC-Forderung
 

Wissen Sie eigentlich, wofür die Mittelstandsallianz steht? Seit 2013 gibt es die Verbändeallianz, zu deren Gründungsmitgliedern der BVBC zählt. Jedes Jahr organisiert die Mittelstandsallianz Termine mit Abgeordneten aller großen Parteien. Mit diesen gemeinsamen Veranstaltungen und zusammen erarbeiteten Positionspapieren setzt sich der BVBC gezielt für Ihre wirtschaftlichen und politischen Interessen ein.

Sehen Sie sich hier den neuen Imagefilm der Mittelstandsallianz inkl. BVBC-Forderung  (ab Min. 1:40) an!


Veranstaltungen
 

Alle Veranstaltungen für 2017 finden Sie online im Veranstaltungskalender.


BVBC-Intensivlehrgang: Fit in die Bilanzbuchhalterprüfung 2018
 

Mit der neuen BVBC-Ausbildungsmitgliedschaft PLUS hat der BVBC seit Jahresbeginn rund 250 neue Mitglieder dazugewonnen, die sich gerade in der Fortbildung oder im Studium befinden. Für diejenigen, die sich auf die Bilanzbuchhalterprüfung vorbereiten, bietet der Verband vom 18. bis 24. Februar 2018 erstmals einen eigenen Crashkurs mit erfahrenen Referenten in Stuttgart an.
Sparvorteil: BVBC-Mitglieder zahlen nur 69 Euro pro Tag!

⇒ zu den Schwerpunkten


Buchhaltung International (IHK): 20 % Rabatt bei der GFS
 

Dank Kooperationsvereinbarungen zwischen GFS und BVBC sparen BVBC-Mitglieder jetzt 20 Prozent bei den Haupt-Vorbereitungslehrgängen der GFS für die Zusatzqualifikation "Bilanzbuchhaltung International (IHK)". der nächste Samstagkurs startet bereits am 4. November 2017 in Berlin und ist auf sechs Monate ausgelegt. Oder erstmal reinschnuppern und die kostenfreie Infoveranstaltung am Dienstag, 14. November 2017, in Berlin nutzen?

mehr Infos


Jobbörse
 

Link-Tipps
 

Neu: Fachassistent für Rechnungswesen und Controlling
BGH: Sofortüberweisung als einzige unentgeltliche Zahlungsmöglichkeit unzulässig
Praxisinfo: Grillwurst mit 19% oder 7% abrechnen?
Muster: Umsatzsteuererklärung 2018
Änderungen an IFRS 9 veröffentlicht
DIHK-Steuerinfo 10/2017


Klicken Sie hier, wenn Sie den BVBC Newsletter zukünftig nicht mehr empfangen möchten.

Impressum


Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V.
Am Propsthof 15-17
53121 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 63 93-0
Fax: +49 (0)228 / 9 63 93-14
E-Mail: kontakt@bvbc.de
Internet: http://www.bvbc.de
Hinweise zum Datenschutz
 

 


Umsatzsteuer-ID: DE154799680 | Vereinsregister: VR 5086 | Amtsgericht: Bonn
Vertretungsberechtigt i.S. des Vereinsregisters:
Christel Fries, Jörg Zeyßig, Rainer Föllmer, Raimund Besold