Trenner
 

Neu: Europass-Zeugniserläuterungen zu Bilanzbuchhalterabschlüssen


Zulässige Abrechnung nach Steuerberatervergütungsverordnung

 

Im Mai 2015 stellte das Oberlandesgericht Koblenz fest, dass Buchführungsarbeiten auch dann nach § 33 StBVV gemäß Steuerberatervergütungsverordnung abgerechnet werden können, wenn der Auftragnehmer Buchführungsarbeiten verrichtet, ohne selbst Steuerberater zu sein.

In dem Verfahren sprach das Landgericht dem Buchführungshelfer eine Mittelgebühr von 7/10 für die Erstellung der Buchführung zu.  § 33 Abs. 1 StBVV regelt hierzu: „Für die Buchführung oder das Führen steuerlicher Aufzeichnungen einschließlich des Kontierens der Belege beträgt die Monatsgebühr 2/10 bis 12/10 einer vollen Gebühr nach Tabelle C (Anlage 3).“...mehr


Exklusiv für Verbandsmitglieder: Agenda-Software ab 80,75 €/mtl.


Preiserhöhung bei Haufe-Lexware Produkten: BVBC-Mitglieder erhalten bis Ende März den alten Produktpreis

Haufe-Lexware hat in seinem Shop Anfang des Monats die Preise für die Lexwareprodukte erhöht.

Bei unserem Partner (BOME GmbH) gelten noch die niedrigen Preise bis Ende März.

Damit haben Sie die Chance noch bis Ende des Monats zu günstigeren Preisen einzukaufen. Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil und bestellen Sie hier.


Veranstaltungen

 

Jobbörse


Link-Tipps


Klicken Sie hier, wenn Sie den BVBC Newsletter zukünftig nicht mehr empfangen möchten.

Impressum


Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V.
Am Propsthof 15-17
53121 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 63 93-0
Fax: +49 (0)228 / 9 63 93-14
E-Mail: kontakt@bvbc.de
Internet: http://www.bvbc.de
Hinweise zum Datenschutz
 

 


Umsatzsteuer-ID: DE154799680 | Vereinsregister: VR 5086 | Amtsgericht: Bonn
Vertretungsberechtigt i.S. des Vereinsregisters:
Christel Fries, Jörg Zeyßig, Rainer Föllmer, Raimund Besold